Davids und andere Arbeiten

Während außen die Primer Schichten am Unterwasserschiff gestrichen werden konnten wir mal unseren Bugsprieten von außen betrachten. Das ging vorher nicht, da ein anderes Boot zu dicht gestanden hatte.

Für die Davids hatten wir Buchenholz zuschneiden lassen um die Aufhängungen vernünftig anbringen zu können. Diese hatten noch entsprechende Löcher für die Befestigungsschrauben bekommen und so konnten wir zum ersten Mal alles richtig befestigen.

Man glaubt gar nicht, wie lange es dauert bis alles richtig sitzt. Aber ein wenig musste das Holz noch abgeschnitten werden, das machen wir daheim mit der Kreissäge. Danach wird es noch gestrichen und fertig anbringen können wir erst, wenn das Oberwasserschiff komplett gestrichen ist.

Zwischenzeitlich verbauen wir innen weitere LED Lichter, es muss auch noch eine zweite 220V Steckdose in den Küchenbereich und ein neues Radio wird seinen Platz finden.

Nach langen Überlegungen haben wir uns entschlossen ein Bugstrahlruder einbauen zu lassen. Das ist bestellt und wir sind schon sehr gespannt. So ein großes Loch in den Rumpf bohren zu lassen beschert einem doch ein wenig Bauchgrimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.