Schleifen und Elektrik

Das sind die beiden Sachen die uns in den nächsten Wochen begleiten werden. Da ich Bert schlecht helfen kann bei der Elektronik, bauten wir das erste Stück der Reling ab. Nachdem es auf zwei Böcken lag konnte ich damit beginnen es abzuschleifen.

Da ich nicht die schnellste dabei bin werde ich wohl noch einige Zeit damit verbringen bis alles fertig ist. Damit an Bord ein besseres Gefühl herrscht haben wir die Reling durch Dachlatten ersetzt.

Innen beschäftigt sich Bert mit der Installation unseres Autopiloten, der GPS Antennen, der neuen Instrumente und der damit verbundenen Kabelei. Es liegen Kabel in der Navigationsecke von denen wir nicht wissen woher sie kommen bzw. wohin sie gehen, die lassen wir mal besser unangetastet liegen. Bei einigen anderen Kabeln kommt, nach dem durchmessen, ein „AHA“ Erlebnis. Andere sind zuzuordnen aber kaputt so, dass sie ersetzt werden müssen. Das gilt unter anderem auch für alle Funkkabel, so liegen mittlerweile meterweise RG 58 Kabel herum.

Zuerst allerdings werden die ersten Schalter angeschlossen und die Kabel in Kabelkanäle verlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.